Meine Leistungen im Überblick


Restauratorische Voruntersuchung

 In meiner Tätigkeit als Restaurator untersuche ich alle relevanten Fragen zum Aufbau eines Bildträgers und der ursprünglichen Maltechnik. Ein anerkanntes Fachlabor unterstützt mich bei Bedarf bei der naturwissenschaftlichen Bestimmung von Bindemitteln und Pigmenten.

 Bei der Restaurierungsgeschichte eines Objektes spielt die Untersuchung von Zustandsveränderungen eine tragende Rolle. Bei Skulpturen ist hier besonders die Fassungsuntersuchung zu nennen – sei es im Vorfeld einer Restaurierung oder für die kunstwissenschaftliche Forschung. Gerne führe ich ergänzend Recherchen zu Bildquellen und historischem Textmaterial durch.

 

 Konzepterstellung zur Konservierung und Restaurierung

 Nach der Untersuchung formuliere ich in Absprache mit dem Auftraggeber eine Zielsetzung der geplanten und durchzuführenden Maßnahmen und arbeite ein entsprechendes Konzept aus.

 

Leistungsverzeichnis und Kostenschätzung

 Komplexe und umfangreiche Maßnahmen erfordern Leistungs-verzeichnisse bzw. Kostenschätzungen, anhand derer Museen oder Denkmalpflege Ausschreibungen für Konservierungen und Restaurierungen erstellen können. Für die Ausarbeitung der notwendigen Unterlagen stehe ich gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

Präventive Konservierung

 Um Schäden an Kunst und Kulturgut zu vermeiden, können eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen ergriffen werden. Ich berate Sie in diesem Zusammenhang bei der Einrahmung von Bildern, der Art der Präsentation, zum klimatischen und lichttechnischen Umfeld ebenso wie zu sicherheitstechnischen Vorkehrungen, um beispielsweise Diebstahl zu vermeiden.

 Auch die konservatorischen Maßnahmen beim Transport oder der Deponierung von Kunstwerken gehören zu meinem Leistungsportfolio. Neben den besonderen Anforderungen an die Art der Verpackung beinhaltet dies auch das versicherungsrechtlich notwendige Protokollieren von Erhaltungszuständen.


Konservierung und Restaurierung von Kunst und Kulturgut

 Durch meine Ausbildung und langjährige Erfahrung stehen mir sowohl klassische als auch moderne Methoden der Konservierungs- und Restaurierungswissenschaft zur Verfügung. Der stete Kontakt zum Fachbereich Restaurierung der Fachhochschule Köln gewährt mir darüber hinaus Zugang zu den neuesten Ergebnissen der fachbezogenen Forschung.

 Für jede Restaurierung erstelle ich eine Dokumentation in Wort und Bild, die es dem Auftraggeber ermöglicht, alle durchgeführten Maßnahmen in Art und Umfang nachzuvollziehen.

Wartung von Kunst und Kulturgut

 In vielen Fällen ist eine andauernde Pflege über eine erfolgte Konservierung oder Restaurierung hinaus unumgänglich: die Alterung der Materialien lässt sich selbst unter optimalen Umgebungsbedingungen im besten Falle verzögern, aber niemals aufhalten. Somit bedarf es bei besonders  fragilen Objekten bzw. in problematischem Umfeld einer immer wiederkehrenden Kontrolle des Erhaltungszustandes. Auch hierfür stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Klimamessungen

 Sowohl für die Bestimmung von Schadensursachen und -mechanismen als auch im Sinne der präventiven Konservierung ist die Messung bzw. die Kontrolle von Temperatur und relativer Luftfeuchte ein wichtiges Instrument für die Erhaltung von Kunst- und Kulturgut.

 Aus den Erkenntnissen der Messungen leite ich notwendige Maßnahmen zur Verbesserung des Objektumfeldes ableiten.

Austellungsbetreuung

 Zur Betreuung von Ausstellungen biete ich neben den konservatorischen Arbeiten (Erstellen von Zustandsprotokollen und Verpackungsvorgaben) weitere Dienstleitungen an, die im Zuge einer öffentlichen Präsentation erforderlich sind, so z. B. die Koordination mit Versicherungen und Transportspeditionen.