Zwei Barockbilder aus der St. Antonius Kirche in Issum-Sevelen

Die beiden Leinwandbilder wurden im Vorfeld einer Kirchensanierung im Heizungskeller des Gebäudes "wiedergefunden" nachdem sie vor unbekannter Zeit dort abgestellt wurden. Der Erhaltungszustand beider Bilder war sehr schlecht. Die Bildschicht löste sich in unzähligen Schollen von der Leinwand und die Oberfläche war extrem verschmutzt. Zudem haben alte Firnisse und Übermalungen die Darstellung erheblich verdunkelt. 

   

Das Bild 'Maria auf der Mondsichel' im Vorzustand

 

Das Bild 'Hl. Josef' im Vorzustand

 

Zwischenzustand  nach dem Festigen der Bildschicht, der Oberflächenrenigung, der Kittung der Fehstellen und der Abnahme von Firnissen und Übermalungen

 

 

Endzustand nach der Retusche und Auftrag eines neuen Firnis.
Auf den Zierrahmen wurden dunkle Bronzeanstriche abgenommen und fehlende Teile des Profils schnitzerisch ergänzt.